Warum sollen wir uns mit globalen und interkulturellen Zusammenhängen beschäftigen?

Weil es uns tagtäglich etwas angeht.

Immer wieder wird in der westlichen Welt darüber diskutiert, politische und gesellschaftliche Bewegungen in den Ländern des Südens anzustoßen.

Doch haben wir die Menschen dort gefragt, was sie wirklich brauchen?

Wenn Sie gerne in Bewegung sind, wird Ihnen mein interaktiver Ansatz sicher gefallen. Ich denke, Veränderung braucht ständigen Perspektivenwechsel und damit einen Zugang zu neuen, anderen Sichtweisen.